zurück zur Übersicht

Einblendungen in DVB-T2 HD: Suchlauf!zurück zur Übersicht

22. März 2017

Hinweistafeln in den sechs DVB-T2 HD-Programmen Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF weisen bereits umgestellte Nutzer auf den anstehenden Suchlauf hin.

Um weiterhin fernzusehen, müssen alle Haushalte mit DVB-T2 HD-Empfang ab 12 Uhr am 29. März 2017 einen Sendersuchlauf am neuen Empfangsgerät durchführen.

Die sukzessive Abschaltung der DVB-T-Signale an den umzustellenden Standorten beginnt am 29. März 2017 ab 0 Uhr. Danach werden die neuen Programme schrittweise aufgeschaltet. Zwischenzeitlich gibt es für wenige Stunden keine Fernsehsignale über Antenne in den Umstiegsregionen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

ARD Die Medienanstalten Mediengruppe RTL ProSiebenSat1 Media SE ZDF